Zum Inhalt springen
  • beer-tap-2435408_1920.jpg

Weizenbier

Verbreitung:Breitet sich, von Süden kommend, breitet sich immer weiter nach Norden aus
Biergattung:Vollbier
Stammwürzegehalt in %:                           Mindestens 11 und 14
Alkoholgehalt in % vol.:   Ca. 5,4
Bierart:Obergärig
Charakteristik:Kristallklares oder leicht hefetrübes, spritziges Bier mit einem fruchtigen und würzigen Geschmack, helle oder dunkle Färbung
Brauprozess:Weizenmalzanteil beträgt mindestens 50 %, der Rest ist Gerstenmalz
Geschichte:Wittelsbacher Weizenmonopol seit 1602, zum Schutze dieser Einnahmequelle allen anderen Brauern immer wieder verboten, blieb aber weiter beliebt: mehr als 80 % der Weizenbiere kommen aus Bayern
Bierpflege:Schmeckt am besten gut gekühlt aus dem Kühlschrank - ohne Zugabe von Zitronenscheibe oder Reis

Kooperation & Netzwerke