Zum Inhalt springen
  • iStock-162922302.jpg

IB-Seminar "Zeit- und Selbstmanagement für Auszubildende"

in Neustadt an der Weinstraße (Industriehaus)

Freizeit, Sport, Freunde, Ausbildung, Lernen, neue Kontakte herstellen und sich im neuen Umfeld integrieren, das sind alles Dinge, die ein Azubi im Rahmen der Ausbildung mindestens unter einen Hut bringen will. Dafür ist es erforderlich mit der gegebenen Zeit sinnvoll umzugehen, die eigenen Bedürfnisse und auch die Anforderungen von außen zu erkennen und darauf einzugehen und damit umzugehen. Gleichzeitig wird es immer wieder erforderlich sein Gespräche in einer Art und Weise zu führen, wie die Schule es in der Regel nicht erfordert hat.

Damit das gut gelingen und die Auszubildenden ihre Ausbildung erfolgreich absolvieren können, bietet dieses Trainingsseminar den Raum, Methoden des Zeit- und Selbstmanagements, der Eigenorganisation, sowie Besprechungskompetenzen zu erarbeiten.


Termin:    
Mittwoch, 28. August 2019
9:00 - 16:30 Uhr 

Veranstaltungsort:
Industriehaus, Friedrich-Ebert-Straße 11 - 13
67433 Neustadt (Weinstr.)

Veranstalter:
INDUSTRIEHAUS Industrie-Beratungsgesellschaft mbH

Referent/Trainer:
Julia Szwerinski
Gießen

Seminargebühr:
245,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)

Anmeldung:
bis zum 14.08.2019

Seminaranmeldung

► Mailanfrage an den Verband

► Homepage des Veranstalters


Seminarinhalte:

  • Organisationssituationen
  • Setzen SMARTer Ziele
  • Elemente der Eigenorganisation bzw. von Selbstmanagement
    • ALPEN-Methode
    • Eisenhower-Methode
  • Mehr positiver Stress, anstelle von negativem
  • Strukturierungsprinzipien
  • Setzen von Prioritäten
  • Genügend Zeit für Battlefield, WhatsApp & Co. während der Ausbildung

 

    Methoden:

    • Systematische Wissensvermittlung im Lehrgespräch
    • Fallbeispiel
    • Übungen und Rollensimulationen
    • Reflexion durch das Plenum
    • Diskussion
    csm_IB-Seminar_48c0480afe.png
    pocket-watch-3156771_1920.jpg
    Foto: © pixabay

    Kooperation & Netzwerke